NATURHEILZENTRUM HOLLMANN / BREIDENBACH
EBV, CFS Schwerpunktzentrum Diagnostik - Therapie - Forschung. Seit 1980 in Wuppertal vertreten.
Informatives
Naturheilzentrum Hollmann / Breidenbach , Wuppertal, NRW - Heilpraktiker

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns, dass Sie sich für einen Termin bei uns interessieren. Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen, von der ersten Kontaktaufnahme bis hin zu unseren Kosten.
Denn bedenken Sie:

"Der [Mensch], der zu beschäftigt ist, 
sich um seine Gesundheit zu kümmern,
ist wie ein Handwerker, 
der keine Zeit hat seine Werkzeuge zu Pflegen." 
-Spanisches Sprichwort

Kontakt
In der Regel machen wir es so, dass Sie telefonisch unter 0202 / 66 55 64 mit unserer Rezeption einen Termin vereinbaren. 

Unsere Sprechzeiten sind:

Vormittags: Montags, dienstags, donnerstags und freitags:  9:00 -13:00 Uhr
Nachmittags: Montags, dienstags und donnerstags: 14:00 - 17:00 Uhr


Team Rezeption
© Freistil Fotografie

Rezeptionsteam v.l.: Silvia Koch, Josef Klinkenberg, Kerstin Scheer


Gerne stehen wir Ihnen auch per E-Mail zur Verfügung. Wir beantworten Ihre Anfragen zeitnah. 


Ablauf
Wenn Sie einen Termin vereinbart haben, erhalten Sie zunächst eine  postalische Bestätigung Ihres Termins mit den Verlinkungen zu unserem umfangreichen Neurostress-Fragebogen und dem Fragebogen zu Ihrer Krankengeschichte. Diese Informationen lassen Sie uns bitte schon vorab, bis spätestens aber eine Woche vor Ihrem Termin, zukommen, damit wir uns optimal auf Sie vorbereiten können. Dies ist wichtig und notwendig, damit Sie den größtmöglichen Erfolg aus Ihrem Termin mitnehmen können. 
Während Ihres Termins finden dann die Erstuntersuchungen, sowie ein ausführliches Gespräch mit Frau Breidenbach statt. In diesem Gespräch werden sowohl die für Sie notwendigen Laboruntersuchungen erarbeitet, als auch die Grundsteine für Ihre Therapie und Erstmaßnahmen als Hilfestellung. Sobald alle Ergebnisse vorliegen, bekommen Sie einen umfassenden Bericht mit einer ausführlichen Diagnosestellung und eine individuell auf Sie abgestimmte Therapie.


Unsere Kosten
Der Stundensatz beträgt 120 Euro. Dieser Stundensatz wird nicht nur nur beim persönlichen Gespräch, sondern auch bei E-Mail und Telefonanfragen anteilig angewandt, da wir viel Wissen und Zeit in Ihre Gesundheit investieren. Für Ihren Termin planen Sie bitte eine Gesamtverweildauer von ca. 1 1/2 bis 2 Stunden ein. Darin enthalten sind die Erstuntersuchungen, z.B. Urinanalyse, Decodertest und Arterioskleroserisikofaktor, sowie das ausführliche Gespräch mit Frau Breidenbachund die notwendige intensive Vor- und Nachbereitung. 

Sämtliche Laborleistungen (Partner- und Eigenlabore) rechnen wir nach GebüH ab, in Höhe des bei Ärzten üblichen 1,15 fachen Satzes der GoÄ. Dabei gibt es eine Minimal Diagnostik oder eine dem einzelnen Fall angepasste Diagnostik, diese Kosten lassen sich allerdings vorab nicht genau abschätzen und müssen mit Frau Breidenbach im Gespräch abgeklärt werden. Am Ende Ihres Termins bitten wir um Begleichung von ca. 75% der voraussichtlichen Kosten. Diese Anzahlung ist auch bei Privatversicherten notwendig, da wir mit den Laborkosten für Sie in Vorlage gehen müssen. Bezahlen können Sie bei uns Bar oder mit Karte (Girocard, Mastercard, Visacard, Maestro und Visa Electron sind möglich).


Kostenübernahme
Die anfallenden Kosten, werden normalerweise nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Sprechen Sie deshalb vorab mit Ihrer Krankenkasse. Private Krankenkassen und Beamtenbeihilfen übernehmen die Leistungen meist, garantieren können wir Ihnen dies allerdings nicht. Bevor Sie jedoch auf eine erfolgreiche Therapie verzichten, kontaktieren Sie uns bezüglich der Möglichkeiten Ihre Therapie zu finanzieren. 
Als Partner von Medipay können wir Ihnen die monatliche Ratenzahlung über dieses Unternehmen empfehlen.




Heilpraktiker
in Wuppertal auf jameda
Beiträge suchen
Verschiedene meiner Ausführungen zur Krankheitsentstehung und den von mir angebotenen Behandlungsmethoden und deren Wirkungen sind teilweise wissenschaftlich nicht belegt und von der Schulmedizin (noch) nicht anerkannt. Siehe auch Disclaimer. Das kann sich ändern, wie z.B. bei der Akupunktur, welche von der Komplementärmedizin zur Kassenleistung avancierte. Ungefähr 50.000 Ärzte für Naturheilverfahren und etwa 20.000 Heilpraktiker praktizieren mit ähnlichen Verfahren wie wir nach dem Motto: "Wer heilt hat Recht!"
© 2017 naturheilzentrum-hollmann.de