Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen

Wir sind stolz, nach den HON Code Kriterien zertifiziert zu sein ("Medizinische Information, der Sie trauen können!"). Verschiedene meiner Ausführungen zur Krankheitsentstehung und den von mir angebotenen Behandlungsmethoden und deren Wirkungen sind teilweise wissenschaftlich nicht belegt und von der Schulmedizin (noch) nicht anerkannt. Siehe auch Disclaimer. Das kann sich ändern, wie z.B. bei der Akupunktur, welche von der Komplementärmedizin zur Kassenleistung avancierte. Ungefähr 50.000 Ärzte für Naturheilverfahren und etwa 20.000 Heilpraktiker praktizieren mit ähnlichen Verfahren wie wir nach dem Motto: "Wer heilt hat Recht!"

Gelenke & Knochen

- Krankheit mit vielen Facetten -

 

 

Eine andere Darstellung dieses Themas ist hier aus rechtlichen Gründen nicht möglich. Meine über 30-jährigen Praxiserfahrungen würde ich gerne, darf ich Ihnen aber laut HMG nicht mitteilen. Wir beschränken uns deshalb auf sachliche und allgemeinzugängliche Informationen. Die auf all meinen Seiten dargestellten Verfahren haben aber selbstverständlich ihre Daseinsberechtigung. Fragen sie mich im Rahmen eines vertrauensvollen Gespräches nach den für Sie besten Möglichkeiten.

Sie finden auf folgenden Seiten die von mir in diesem Zusammenhang angewendeten Verfahren:

- Akupunktur
- Autoimmun
- Chiropraktik
- Colon Hydro Therapie
- Diagnostik
- Fibromyalgie
- Herderkrankungen
- Hydrosun
- Immundiagnostik

 

- Kniearthrose
- Latente Acidose
- Labor
- Mistel (nicht nur wirksam bei Krebs, sondern auch bei Arthrose!)
- Neuraltherapie
- Östrogene
- Phytotherapie
- Schlanksystem
- Wirbelsäule
- Zeckenbiß

 


Liebe Leser:
Nachfolgend finden Sie wichtige Infos im Zusammenhang mit dem Thema Gelenke und Knochen.
Wir aktualisieren ständig und gliedern die Recherchen in 2 Bereiche:

- Pressemitteilungen
- Dissertationen und wichtige wissenschaftliche Arbeiten

Bezügl. der nachfolgenden Veröffentlichungen:
Es werden Forschungsergebnisse oder Verfahren oder Methoden vorgestellt, die ich persönlich für hochinteressant halte. Ob die Ergebnisse in einigen oder mehreren Publikationen wissenschaftlich hinreichend gesichert sind, ist nicht gesagt. Die Schulmedizin verlangt hierfür randomisierte, multizentrische, placebokontrollierte klinische Studien und Veröffentlichungen in den führenden Fachzeitschriften.  Ich möchte Ihnen aber auch gerne schon lange vor dieser oftmals nicht zu bewältigenden Hürde interessante neue Ergebnisse zeigen.
Wir sind stolz, nach den HON Code Kriterien zertifiziert zu sein ("Medizinische Information, der Sie trauen können!").

Pressemitteilungen:


T-Helferzellen passen sich den Erregern an
Gelenke und Knochen Artikel - Deutsches Ärzteblatt, 23.01.10


Wetterwechsel beeinflussen das Befinden
Gelenke und Knochen Artikel - Medizinauskunft, 11.01.10


Rheumatoide Arthritis: Durch Ernährung Medikamente sparen
Gelenke und Knochen Artikel - Pharmazeutische Zeitung, 2010


Resolvine hemmen Entzündung: Warum Fischöl gegen Rheuma hilft
Gelenke und Knochen Artikel - Deutsche Apothekerzeitung, 09.11.09
 


Lebenswichtig:Tausendsassa Vitamin D
Gelenke und Knochen Artikel - Die Presse, 14.09.08


Osteoporose und Laktoseintoleranz
Gelenke und Knochen Artikel - B. Obermayer-Pietsch, J MINER STOFFWECHS 2008; 15 (1) (Pdf. Dokument)


Oft zusammen: Rheuma und Hypothyreose
Gelenke und Knochen Artikel - Ärzte Zeitung, 31.01.08

 

 

Dissertationen und wichtige wissenschaftliche Arbeiten:

Eine randomisierte, kontrollierte klinische Studie zur Wirksamkeit und Verträglichkeit eines standardisierten Weidenrindenextraktes in der Behandlung von Cox- und Gonarthrosen
Zur Erlangung des Grades eines Doktors der Naturwissenschaften der Fakultät für Chemie und Pharmazie der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Dekan: Prof. Dr. med. Hansgeorg Probst, Erster Berichterstatter: Prof. Dr. rer. nat. Lutz Heide
Zweiter Berichterstatter: Prof. Dr. med. Christoph H. Gleiter
Gelenke und Knochen Dissertation - Vorgelegt von Claudia Biegert, Tag der mündlichen Prüfung: 26. November 2003 (Pdf. Dokument)

 

www.CFS-Center.de : Das chron. Erschöpfungssyndrom könnte auch Ihr Thema sein!

Zurück zur Startseite     Themen      Kontakt / Informatives      Impressum/Disclaimer



Autor dieser Seite ist T.C. Hollmann - Last Update 191210
Unser Bestreben ist es, Betroffenen optimale Informationen zu geben.
Empfehlen Sie www.naturheilpraxis-hollmann.de bitte weiter und verlinken uns auf Ihrer Homepage.
Sollten wir versehentlich Urheberrechte gestreift haben, bitten wir um eine freundliche Nachricht zwecks umgehender Änderung.
Sie suchen den aktuellen Acrobat pdf-FileReader?